06.06.2020

Sächsische
Gesundheitssportakademie

Sächsische Gesundheitssportakademie Teilnahmebedingungen 2019

1. Veranstalter
Veranstalter der Sächsischen Gesundheitssportakademie ist das Bildungswerk des Landessportbundes Sachsen e.V., Marienallee 14b, 01099 Dresden.

2. Teilnehmer
An der Sächsischen Gesundheitssportakademie können alle interessierten Personen teilnehmen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

3. Anmeldeverfahren
Die Anmeldung kann nur schriflich als Online-Anmeldung auf der Veranstaltungshomepage (www.gesundheits-sportakademie.de) oder auf dem dafür vorgesehenen Anmeldeformular per Fax oder Post erfolgen.
Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen bearbeitet werden können. Anmeldeschluss ist der 17.05.2019.
Anmeldungen am Veranstaltungstag sind nur bei Restplätzen vor Ort möglich. Mit Eingang der Anmeldung ist der Teilnehmerplatz vorreserviert.
Eine rechtsverbindliche Reservierung tritt mit dem Bankeingang der ent- sprechenden Teilnehmergebühr beim Veranstalter ein.

4. Anmeldebestätigung / Teilnehmergebühr
Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmer/in eine Anmeldebestätigung und eine Aufforderung zur Zahlung der entsprechenden Teilnehmergebühr mit einer Zahlungsfrist. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist kein Bankeingang der Teilnehmergebühr beim Veranstalter, gilt die Vorreservierung
als nichtig und der Workshopplatz wird an andere Teilnehmer weiter gegeben. Bei Nichtinanspruchnahme der Mittagsversorgung ist eine Auszahlung des Differenzbetrages ausgeschlossen.

5. Rücktritt
5.1. durch den Veranstalter
Das Bildungswerk kann wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, Ausfall des Workshopleiters oder aus Gründen höherer Gewalt die Veranstaltung vor Beginn streichen bzw. Themen der Workshops verändern.
5.2. durch den Teilnehmer
Der Rücktritt muss schriftlich und unter Angabe der Bankverbindung beim Veranstalter erfolgen. Bei Rücktritt bis 05.05. des jeweiligen Veranstaltungsjahres wird eine Stornierungsgebühr von 10,00 Euro erhoben. Später beim Veranstalter eingehende Rücktrittserklärungen können nur im Ausnahmefall bei sachlich gerechtfertigtem Grund (z.B. nachgewiesener Krankheit), unter Beachtung eines des Grundes angemessenen Nachweiszeitraumes, bis max. 3 Tage nach der Veranstaltung berücksichtigt werden.
Nichtteilnahme an der Veranstaltung gilt nicht als Rücktritt. Erstattungen der Teilnehmergebühr erfolgen grundsätzlich durch Überweisung auf das Konto des Berechtigten.

6. Haftung
Die Haftung des Veranstalters bei Sachschäden beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Haftungsanspruühe der Teilnehmer untereinander gehen nicht zu Lasten des Veranstalters. Eine Aufbewahrung von Gegenständen aller Art kann aufgrund der Veranstaltungsgröße nicht erfolgen. Der Veranstalter haftet folglich nicht für das Abhandenkommen dieser Gegenstände.

7. Versicherungsschutz
Alle Teilnehmer sind über die Sportversicherung des Bildungswerkes bei der ARAG versichert.

8. Rechtsverbindlicher Kontakt
Eine rechtsverbindliche Anmeldung, Information und Beratung erfolgt nur unter der hier genannten Kontaktmöglichkeit:

Bildungswerk des
Landessportbund Sachsen e.V.
Stichwort: GSA 2017
Marienallee 14b

01099 Dresden

Tel: 0351 - 8 00 99 73
Fax: 0351 - 8 00 99 26

Mail: info@bw-lsbs.de